Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation


Sie sind hier:

Bereichsnavigation

Nebeninhalt

Schwarzes Brett

 

Modulprüfungen 31. März bis 4. April 2014

Näheres finden Sie hier.

 

DoVoKaLe

Alle Informationen dazu hier.

 

Hinweise zu aktuellen Lehrveranstaltungen

Kommentare und aktuelle Hinweise finden Sie hier.

 

BOSS-Eintragungen: Wichtiger Hinweis für alle Studierenden nach LABG 2009

Lesen Sie bitte hier.

 

Regelung zum Instrumentalunterricht im Hauptfach für LABG 2009, Profil GyGe

Informationen finden Sie hier.

 

Hinweise für Erstsemester 2013

Ordnungen und weitere Hinweise finden Sie hier.

Die Präsentation zu Musik und Inklusion finden Sie hier.

 

Besetzung des Mentoring-Raums

Das studentische Mentoring wurde wieder belebt.

Näheres (Öffnungszeiten) finden Sie hier.

 

Prüfungen: Verhalten im Krankheitsfall

Näheres finden Sie hier.

 

Abgabefrist für Hausarbeiten vor der Master-Umschreibung

Lesen Sie bitte hier.

 

Regelung für  Hausarbeiten als schriftliche Modulprüfungen nach LABG 2009

Lesen Sie bitte hier.

 

Hauptinhalt

TU Dortmund - Institut für Musik und Musikwissenschaft

Das Institut für Musik und Musikwissenschaft der TU Dortmund ist eines der größten musikwissenschaftlichen und musikpädagogischen Institute in Deutschland.

In der Tradition der Pädagogischen Hochschule (gegründet 1929) bietet die TU Dortmund Studiengänge für das Fach Musik an, die zu allen Lehrämtern führen: Gymnasium/Gesamtschule, Grund-, Haupt- und Realschule, Berufskolleg, Förderschule.

Seit dem WS 2010/11 wird - bundesweit einzigartig - ein Bachelor-/Masterstudiengang Musikjournalismus angeboten, in Kooperation mit dem Institut für Journalistik.

Das Lehrangebot unseres Institutes zeichnet sich durch ein gleichermaßen starkes Lehrangebot in den Bereichen Musikwissenschaft, Musikpädagogik und Musikpraxis aus. Studierende und Studieninteressierte finden auf diesen Seiten alle wichtigen Angaben zu unseren Lehrveranstaltungen, Prüfungsterminen, Studienordnungen sowie zu den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Instituts. Auch zu den vielfältigen Forschungsprojekten halten wir Informationen bereit.


 

Aktuelles:

23. April 2014: La-La-Lounge - Konzert des Seminars "Easy Listening"

LaLaLounge

16.04.2014 – Musik wie ein Cocktail - mit Orangenscheibe, Zuckerrand und Schirmchen - wird am 23. April ab 19 Uhr in der Studiobühne der EF 50 zu genießen sein: In einem Blockseminar haben sich 20 Studierende dem im wahrsten Sinne des Wortes schönen Genre Easy Listening gewidmet.

 

5.2.2014: Tonsatz-Konzert um 18 Uhr in St. Marien, Witten

Tonsatzkonzert

23.01.2014 – Freie Tonalität - Musikalische Miniaturen. Auf den Spuren von Anton Webern
Am Ende eines jeden Semesters präsentieren Studierende ihre Kompositionen, die im Tonsatz-Seminar entstanden sind. Jedes Seminar ist einem anderen Thema gewidmet - wie: "Carl Orff: Stimmen und Flächen" oder "Auf den Spuren von Béla Bartók". Diesmal wandeln die Komponistinnen und Komponisten auf den Spuren von Anton Webern.

 

6.2.2014: Konzert Komposition 18 Uhr im IBZ

Kompositionskonzert

23.01.2014 – Elektronik - Live - Live-Elektronik

 

28. Januar 2014: Konzert des Universitätsorchesters

20.01.2014 – Dienstag, 28. Januar 2014 um 20 Uhr im Audimax. Eintritt frei.

Johannes Brahms - Akademische Festouvertüre
Charles Ives - The Unanswered Question
Ludwig van Beethoven - Symphonie Nr. 5 c-Moll

 

29.01.2014: Klangräume – Raumklänge – Semesterabschlusskonzert des Unichores

Unichor-Konzert am 29.01.2014

13.01.2014 – Am 29.01.2014 präsentiert der Universitätschor in der St. Bonifatius Kirche vielfältige Chorsätze in unterschiedlichen Formationen und Aufstellungen.

Montag, 29. Januar 2014, 20.00 Uhr

St. Bonifatius Kirche, Bonifatiusstr.3, 44139 Dortmund
Der Eintritt ist frei.